Theatergala in Waldhausen

Vom 22. bis 24. 6. gelangten zwei Stücke der neu gegründeten Theatergruppe der HS Waldhausen im Gasthaus Hader zur Aufführung.

Zwei Kabarettstücke, eines von H. Qualtinger ("Unternehmen Kornmandl") und eines von M. Michlmayr, Greiner Bürgermeister ("Moderne Zeiten"), erfreuten in Summe ca. 350 Besucher, die der außergewöhnlichen schauspielerischen Leistung aller 17 Akteure höchstes Lob aussprachen.

Die tolle Tanzeinlage der Mädchen der 1b und 1c - Klasse (Line Dance) unter der Regie von Fr. Maria Leitner verkürzte die Pausenzeit auf beschwingte Weise.

HS-Lehrer Werner Aigner uns ein Team konnten u.a. auch viel Prominenz begrüßen: Neben den Direktoren beider Schulen, Hr. Dir. Schachinger und Hr. Dir. Reiter, vor allem Nationalrat Klaus Prinz, Vizebürgermeiser Franz Leitner, einige Gemeinderäte. Gemeindearzt Dr. Franz Eder und Dir. Bindreiter von St. Georgen/Wald.

Die meisten Besucher waren sich einig: Dieses Theaterprojekt soll im nächsten Jahr unbedingt eine Fortsetzung finden.

Vize- Radmeister beim Landesbewerb in Linz aus Waldhausen

Beim Landesbewerb „Meister auf zwei Räder“ am 28. Juni 2011 erkämpften sich Schüler aus der Hauptschule Waldhausen den 2. und den 3. Platz.

Bei wunderschönem Sommerwetter fuhren 108 SchülerInnen aus ganz Oberösterreich sehr geschickt den umfangreichen Fahrradparcours und beantworteten schwierige Fragen zur Verkehrserziehung.

Vier Teams erreichten die maximale Punkteanzahl und entschieden die ersten vier Plätze durch Stechen.

Frank Peter-Paul und Pree Josef erreichten den zweiten Platz und wurden Vizelandesmeister hinter dem Team aus St. Georgen im Attergau.

Grufeneder Manuel und Ebner Michael erkämpften sich den guten dritten Stockerlplatz.

Die Schüler fuhren zufrieden und beschenkt mit Medaillen und Pokalen nach Hause.

Bezirksmeisterschaften im Tastaturschreiben 2011

Heuer nahmen 38 Schüler der Hauptschule Waldhausen an den Bezirksmeisterschaften im Tastaturschreiben teil und konnten wieder tolle Erfolge erreichen:

26 Zertifikate (von 1500 bis 3600 Anschläge)

7 Diplome (für Arbeiten bis 1500 Anschlägen)

Dania Tober aus der 3b schaffte 3306 Anschläge und erhielt das Leistungsabzeichen in Silber und das Zertifikat Master

Außerdem erreichte die Gruppe der Hauptschule Waldhausen unter allen teilnehmenden Hauptschulen Österreichs mit 15.458 Punkten den 1. Platz

Diese hervorragende Leistung erbrachten: Dania Tober (3b), Michaela Rosenthaler (4b)

Rafael Hochedlinger (3c), Monika Eder (3c), Katharina Burgstaller (2c), Denise Burgstaller (1c)

Waldhausener Hauptschüler beim Linz - Marathon

Als begeisterte Läuferin wollte ich auch meinen Schülern einmal die Gelegenheit geben, an einer großen Laufveranstaltung teilzunehmen.

Bereits im Jänner begann unsere Vorbereitung für den Viertelmarathon (10,5 km) in Linz. 10 Mädchen und 9 Burschen, betreut von 4 Lehrern, stellten sich schließlich der Herausforderung.

Am Sonntag um 6:25 Uhr !!!!! machten wir uns auf den Weg nach Linz. Ein Starterfeld von über 15 000 Teilnehmern, schönes Frühlingswetter und ein umfangreiches Rahmenprogramm sorgten für eine tolle Atmosphäre. Etwa 100 000 Zuseher am Straßenrand feuerten die Läufer

begeistert an und lieferten so zusätzlich für eine prickelnde Atmosphäre. Vor dieser aufregenden Kulisse verlief die Zeit wie im Flug und alle Teilnehmer erreichten etwas müde aber wohlbehalten das Ziel auf dem Linzer Hauptplatz. Nach dem Zieleinlauf konnte schließlich jeder stolz die Finishermedaille in Empfang nehmen.

So waren sich, trotz der Anstrengungen, alle einig: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

Ich gratuliere allen noch einmal zu ihren tollen Leistungen.

Maria Höbart


 
Fussball

Die Auswahl der HS Waldhausen erreichte beim Hallenturnier der Hauptschulen des Bezirkes Perg unter der Betreuung von HOL Mag. Gerald Astleitner den guten 5.Platz unter 10 teilnehmenden Schulen!
Gespielt wurde am 18.2.2011 in der Bezirkssporthalle Perg.
In der Vorrunde gab es ein 0:0 gegen die HS Grein, einen 1:0 Erfolg gegen die HS Ried, eine Niederlage gegen die HS2 Perg und einen Sieg gegen die SHS Bad Kreuzen 2.
Das ergab leider nur den dritten Platz in unserer Gruppe und so spielte man nun um Platz 5 und 6 gegen den Dritten der anderen Gruppe, die MHS Saxen. Dieses Spiel wurde sicher mit 2:0 gewonnen.
Sieger des Turniers wurde die HS Schwertberg.
Großes Lob an die Mannschaft für den vorbildlichen Kampfgeist, das disziplinierte Umsetzen der Anweisungen und das faire Spielverhalten!

   

Bezirksschimeisterschaften der Schulen des Bezirkes

Über 120 SchülerInnen sorgten für Rennatmosphäre am Schilift in Waldhausen. Unter Leitung der Hauptschule Waldhausen (OSR HD Erwin Schachinger und Mag. Gerald Astleitner) und der Sektion Schilauf der Union Waldhausen (Obmann Josef Steindl und Sektionsleiter Klaus Wöran) fand die Bezirksmeisterschaft der Schulen des Bezirkes im Schilauf und Snowboard heuer in Waldhausen statt. Bei guten Pistenverhältnissen wetteiferten die zahlreichen Schülerinnen und Schüler in den verschiedensten Altersklassen um den Sieg, um Medaillen und Pokale.
BR Notburga Astleitner, Bgm. Franz Gassner und OSR HD Erwin Schachinger ehrten die verdienten Sieger:
Schilauf:
Schüler männlich (Jg. 2000): Bauer Stefan – HS St. Georgen/Wald
Schüler weiblich (Jg. 2000): Pilz Lisa – HS St. Georgen/Wald
Schüler I männlich (Jg. 1998/99): Wöran Jakob – HS Waldhausen
Schüler I weiblich (Jg. 1998/99): Aigner Ricarda – HS Waldhausen
Schüler II männlich (Jg. 1996/97): Göbl Raphael – HS Waldhausen
Schüler II weiblich (Jg. 1996/97): Hader Lisa – HS St. Georgen/Wald
Schüler III männlich (Jg. 1994/95): Schaurhofer Patrick – PTS Perg
Snowboard:
Schüler I männlich (Jg. 1998/99): Kunstmann Silvio – HIT Grein
Schüler I weiblich (Jg. 1998/99): Wohlmuth Tanja – SHS Bad Kreuzen
Schüler II männlich (Jg. 1996/97): Bauernfeind Sebastian – SHS Bad Kreuzen
Schüler II weiblich (Jg. 1996/97): Kastenhofer Sonja – SHS Bad Kreuzen
Schüler III männlich (Jg. 1994/95): Spiegl Daniel – PTS Perg

Tagesbestzeit:
Schilauf: Aigner Ricarda – HS Waldhausen
Schaurhofer Patrick – PTS Grein

Snowboard: Kastenhofer Sonja – SHS Bad Kreuzen
Bauernfeind Sebastian – SHS Bad Kreuzen

Schulwertung:
1. HS Waldhausen
2. PTS Perg
3. HIT Grein

 

 

   
Besuch der Michelangelo-Ausstellung in Wien

Am 6. Dezember d. J. besuchten die 3.a und die 3.c-Klasse der HS Waldhausen mit ihren Lehrern Elfriede Schachinger und Peter Weichselbaumer die derzeit in der Albertina in Wien zu sehende Ausstellung des Renaissance-Genies Michelangelo Buonarroti.

Genauere Information dazu hier!

   

Lehrausgang Grein 3 a/3c am 19. Oktober 2010

Am 19. Oktober 2010 besuchten die 3 a und die 3 c-Klasse der Hauptschule Waldhausen Schloss Greinburg. Der Lehrausgang fand im Rahmen des Geschichte-Unterrichtes statt, wo unmittelbar im Vorfeld die Kunstepoche der Renaissance ausführlich behandelt wurde.

Genauere Information dazu hier!

   
50 Jahre Hauptschule Waldhausen (1960 – 2010)

Anlässlich des 50- jährigen Jubiläums der Hauptschule Waldhausen wurde am 8. und 10. Oktober ein großes Fest gefeiert.
Zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen Pfarrer Monsignore Karl Wögerer, Bildungslandesrätin Mag. Doris Hummer, Bezirksschulinspektorin und Bundesrätin Notburga Astleitner, Bürgermeister Franz Gassner, Bürgermeister der Nachbargemeinden St. Nikola und Nöchling, NR Nikolaus Prinz und DI Georg Strasser und viele Eltern folgten gerne der Einladung und konnten sich an einem bunten Programm der Schülerinnen und Schüler erfreuen.
Die Beiträge des schon legendär gewordenen Schulchors und der Schulband umrahmten verschiedene Sketches und Tanzdarbietungen.
OSR Dir. Erwin Schachinger wurde in diesem Rahmen eine besondere Auszeichnung für die gesamte Schule für besonderes Engagement im Bereich der Teamentwicklung durch Bezirksschulinspektorin Notburga Astleitner verliehen.
Nach dem gelungenen Festakt konnten sich alle Gäste bei einem kleinen Imbiss und einem Gläschen noch lange über die „vergangenen 50 Jahre der Hauptschule“ unterhalten.

Auch der am darauf folgenden Sonntag veranstaltete Tag der offenen Tür fand bei den Eltern und der gesamten Bevölkerung regen Zuspruch. Bei dieser Gelegenheit möchten sich Dir. Schachinger und sein Lehrerteam noch einmal recht herzlich für den Besuch an beiden Tagen und die freiwilligen Spenden bedanken. Der Erlös wird für die Vernetzung der Klassencomputer verwendet.

Für das 50 Jahr Fest wurde auch eine Festschrift der Hauptschule Waldhausen veröffentlicht. Besonders herzlicher Dank gilt allen Sponsoren, die mit ihrem Inserat diese gelungene Broschüre ermöglicht haben:

aus Waldhausen: Baumeister Ing. Kanzler, Wöran Dächer, Gemeinde Waldhausen, Kunstschmiede Buchsbaum, Fenster Karner, Biomassefeuerungen Biokompakt, Gastronomiebetrieb Docsek, Zelttechnik Hofstetter, Wohnplan Koch, Omni-vital Peböck, Schuhhaus Hofer, Elektro Sandhofer, Tischlerei Uhrmann, Mietwagen Schönhofer, Gasthof Schauer, Tischlerei Offenthaler, mobile Friseurin Ulrike Leonhartsberger, Gasthaus Reutner, Raiffeisenbank Waldhausen, Nissan und Skoda Gmeiner, Zahnarzt Dr. Lettner, Sparkasse Waldhausen, Unimarkt Meindl

aus Dorfstetten: Bäckerei und Kaufhaus Göbl, Gemeinde Dorfstetten,

aus Nöchling: KFZ Steinmetz, Tischlerei Gschossmann, Erdbau Affengruber, Gemeinde Nöchling, Nöchlingerhof Sobota

aus St. Nikola: Erdbau Haidvogel

aus Dimbach: Säge- und Hobelwerk Steinbauer, Gemeinde Dimbach, Transporte Kleinbruckner

und Büro- und Ausbildungsartikel Fa. Rahmqvist aus Bregenz.