Schi- und Snowboardmeisterschaften

Bei den Schulschi- und Snowboardmeisterschaften 2012 in St.Georgen/Walde konnten die SchülerInnen der HS Waldhausen heuer den Bezirksmeistertitel holen.

Jeweils einen 3. Platz erreichten Mario Renner und Grufeneder Manuel.

Einen 2.Platz holten Zeh Katharina, Furtlehner Rene, Schönhofer Patrick, Leitner Michael und Wöran Jakob.

In ihrer Altersklasse den Sieg konnten Mutenthaler Marina, Freinschlag Fabian, Zeh Stefanie, Mikesch Michael und Aigner Ricarda feiern, wobei Ricarda Aigner auch die tagesbeste Schifahrerin und Mikesch Michael der tagesbeste Snowboarder war.

Wir gratulieren recht herzlich!

 

Schikurs Jänner 2012

47 Schüler der 2. Klassen und 5 Lehrer wagten sich heuer an das Unternehmen Schikurs in Wagrain. Wie schon in den beiden letzten Jahre bezogen wir unser Quartier im Jugendhotel Wurzenrainer.

In diesem Haus fühlen wir uns pudelwohl, ist doch das Angebot (Kletterwand, Turnsaal, Disco, Wuzzler, Tischtennis, Gratis Saftbar rund um die Uhr, ausgezeichnetes Essen, schöne Zimmer, freundliches Personal, …) sehr groß und für Kids maßgeschneidert.

Außerdem ist das Schigebiet an sich ein wunderbares, das vom Anfänger bis zum Profi nichts zu wünschen übrig lässt.

Dass die Temperaturen eher an einen Ausflug in die Arktis erinnern ließen, tat aber der guten Stimmung keinen Abbruch. Diese wurde auch in den Freizeitstunden bei Spiel, Sport, Tanzen (Disco), … voll ausgelebt (siehe Fotos). Außerdem waren die Kinder sehr diszipliniert und gut aufgelegt, sodass wir alles in allem einen tollen Schikurs erleben durften, den wir so bald nicht vergessen werden.

 

AIWE


Vivaldi rocks

Am 23. Jänner konnten sich alle Schüler davon überzeugen, dass alte Musik keine staubige Angelegenheit sein muss.
"Vivaldi rocks!" hieß die Veranstaltung, bei der 2 großartige Musiker aus Wien das Leben und Werk des berühmten Barock-Komponisten Antonio Vivaldi den Schülern näher brachten. Es ging dabei vor allem um Vivaldis bekanntestes Stück "Die 4 Jahreszeiten" bei dem der Komponist versuchte, Szenen aus der Natur musikalisch darzustellen. Auch einige Tänze der damaligen Zeit wurden gemeinsam mit den Schülern einstudiert und aufgeführt.
Alle Schüler waren begeistert, die Stunde verging wie im Flug und wir freuen uns alle schon die nächste Unterrichtsstunde dieser Art!


Tag der offenen Tür

Auch in diesem Schuljahr besuchten uns Schüler aus den Volksschulen Waldhausen, Dorfstetten, Nöchling und Dimbach. Sie besuchten die Gegenstände Englisch, Musik, Physik und Informatik. In der 10-Uhr-Pause gab es eine kleine Stärkung in der Schulküche.


Frühschicht im Advent

In der Vorweihnachtszeit wurden an unserer Schule heuer "Frühschichten" abgehalten. Dreimal pro Woche gab es am Anfang der ersten Unterrichtsstunde für alle Klassen kurze Adventfeiern, die von unseren Religionslehrerinnen geplant und abgehalten wurden. Das kurze Programm beinhaltete Gebete, besinnliche Texte aber auch Lieder, Tänze und Instrumentalstücke.
Da diese gute Idee unserer Religionslehrerin Maria Bindreiter bei den Schülern sehr gut angekommen ist, hoffen wir darauf, dass die Frühschichten auch im nächsten Advent wieder abgehalten werden.


Weihnachtsmusical

„Ein himmlische Aufregung“ herrschte am 14. und 15. Dezember an der HS Waldhausen. Unter diesem Titel präsentierten die Schülerinnen und Schüler des Schulchors und der Schulband ein Weihnachtsmusical.
Dieses, von den KISI-Kids geschriebene Werk, wurde von Chorleiterin Katharina Lindenhofer-Pilz und Schulbandleader Peter Pikous in monatelanger Vorbereitung einstudiert – und das mit großem Erfolg.
An beiden Tagen zeigten die Darsteller in einem ausverkauften Konzertsaal der Musikschule Waldhausen ihre Begeisterung zur Musik und brachten das Publikum ins Schwärmen.
Untermalt von Gesangs-, Instrumental- und Tanzeinlagen war dieser Abend eine wunderschöne Einstimmung auf das Weihnachtsfest.
Für diejenigen, die keine der begehrten Karten ergattern konnten und für Interessierte gibt es auf www.strudengau.tv einige Impressionen vom Musicalabend.

Herzlichen Dank an Hermine und Willi Kerschbaumer für die professionellen Fotos!

Weihnachtsfeier im Altenheim Grein

Schon mehrere Male durften Chor und Band in der Vorweihnachtszeit den Bewohnern des Seniorenheimes in Grein ihre musikalischen Weihnachtsgrüße darbringen. Diesmal wurden wir sogar eingeladen, die offizielle Weihnachtsfeier musikalisch zu umrahmen.
Gerne nahmen wir die Einladung an und boten am 19. Dezember unser abwechslungsreiches Programm, bestehend aus Weihnachtsliedern, Gedichten und Instrumentalstücken dar. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und wir wurden anschließend zum Schnitzel-Essen eingeladen.


Abwechslungsreiche Lesestunden mit Jugendbuchautoren

Mit interessanten Themen wie einer Zeitreise zu den alten Ägyptern, einmaligen Abenteuern mit einem Schneeleoparden und dem bewegenden Schicksal der Straßenkinder in Brasilien sorgten bekannte Jugendbuchautoren bei ihren Lesungen für große Aufmerksamkeit.

Gabriele Rittig entführte ihre Zuhörerinnen und Zuhörer zu den Pharaonen und brachte dazu einen lebensgroßen Sarkophag samt Maske des Tutanchamun mit. Richtig spannend wurde es, als einige eine Mumifizierung durchführen durften.

Die meisten Bücher von Robert Klement beruhen auf wahren Begebenheiten, fast jede Geschichte spielt in einem anderen Land. Der Autor hat vor Ort recherchiert und weiß beeindruckende Details von seinen Reisen zu erzählen.

Lesungen machen Bücher lebendig, der persönliche Kontakt mit einem Schriftsteller ist viele ein Anreiz zu einem Buch zu greifen.


English in Action

Vom 10.-14. Oktober 2011 wurde die HS Waldhausen für die 4. Klassen zur „English Only Zone“ erklärt. Die Schüler und Schülerinnen wurden dabei von native speakers aus England unterrichtet und konnten ihr bisher erlerntes Englisch bei den verschiedensten Aktivitäten unter Beweis stellen. Mit großer Begeisterung wurden Referate erarbeitet, Theaterstücke einstudiert und über Landeskunde gesprochen – in English of course. Den Abschluss der Woche bildete eine Show, in der die selbst geschriebenen Sketches dargeboten und die Zertifikate verteilt wurden.


Webchecker - Workshop an der HS Waldhausen

Am 18. Oktober wurden an der Hauptschule Waldhausen 32 Schüler der 3. Klassen zu sog. „Web-Checkern“ ausgebildet. In diesem 4stündigen Workshop, der vom Landesjugendreferat OÖ organisiert wurde, ging es um Themen der Internet-Sicherheit. Die Schüler waren mit großem Eifer bei der Sache, so dass jeder Teilnehmer am Ende ein Zertifikat entgegen nehmen konnte.
Herzlichen Glückwunsch!