Theater zum Schulschluss

 

Zwei Abende zum Schmunzeln und Lachen boten das Ensemble der NMS Waldhausen im Aufführungssaal der Landesmusikschule vor insgesamt 150 Besuchern.

Stücke von u.a. Loriot, Kishon, J. Krüss, … erheiterten Jung und Alt. Das Publikum zeigte sich durchaus begeistert und zollte vor allem der wirklich sehr guten spielerischen Leistung großen Respekt. Regisseur Aigner Werner kann auch im nächsten Jahr auf die ganze „Truppe“ zurückgreifen und hofft, wieder ein zugkräftiges Stück auf die Beine stellen zu können.

 

School's out!

Mit einem beschwingten Abschlusskonzert ließen der Chor und die Schulband unter der Leitung von Katharina Lindenhofer-Pilz und Peter Pikous am 18. Juni das musikalische Schuljahr unter dem Motto "School's out" ausklingen. Im Vortragssaal der Musikschule spürte man förmlich die "Lust am Singen und Musizieren", die auf das Publikum übersprang und so manchen dazu animierte mitzusingen. Schülerinnen und Schüler konnten auch ihr solistisches Können auf diversen Instrumenten präsentieren und man staunte, welche Talente in unserer Schule zu finden sind.

Unser Dank gilt allen Mitwirkenden und helfenden Händen, dem so zahlreich erschienen Publikum für den Applaus und natürlich wieder einmal unserer Hermi Kerschbaumer für die tollen Fotos!


Linzer Viertelmarathon 2013

Bereits zum dritten Mal in Folge nahm die nunmehrige NMS Waldhausen am Linzer Frühlingsmarathon teil. Bedingt durch die zeitgleich stattfindende Pfarrfirmung in Waldhausen fiel ein Großteil unserer heurigen Drittklässler leider aus.

Nichts desto trotz nahmen 19 Schüler und 6 Lehrer bei prachtvollem Laufwetter (nicht zu warm) die 10,5 km lange Strecke in Angriff. Die Stimmung auch abseits der Laufstrecke war wieder enorm und zahlreiche Zuseher feuerten die immerhin 5.300 Läufer (nur Viertelmarathon) lautstark an.

Alle kamen gut ins Ziel und konnten mit ihren Laufleistungen sehr zufrieden sein.

Besonders stolz dürfen auch alle Lehrer sein, schafften immerhin 5 von ihnen eine Zeit unter 60 Minuten (Schnellster war dabei Hr. Aschauer mit einer Zeit knapp über 50 Minuten).

Wir freuen uns schon auf 2014 und ein Wiedersehen in Linz.


Modellierwettbewerb

Einige Schülerinnen und Schüler der 4c-Klasse (Beate Weiss, Katharina Burgstaller, Lisa Etzold, Johanna Wagner, Romana Leonhartsberger, Viktoria Heiligenbrunner, Marina Mutenthaler, Anita Zeitlhofer, Mario Wurzer und Ricardo Fahrnberger) nahmen in Zweiterteams an einem österreichweiten Modellierwettbewerb teil. In den letzten Wochen waren alle sehr beschäftigt, die gestellten Aufgaben gut zu erfüllen. Das Thema lautete „In den Ferien“. Zuerst wurde eine Skizze angefertigt. Die Hauptaufgabe war dann, die Zeichnung in geometrische Formen zu zerlegen und im 3D-Programm GAM darzustellen. Während die Mädchen mit dem Thema „Ferien“ vor allem Sonne, Strand und Meer verbinden, war für die Burschen die Playstation besonders wichtig.

Diese Woche haben wir unsere Werke eingeschickt und hoffen nun auf gute Platzierungen. Aber wir wissen auch: „Dabeisein ist alles!“


Bezirksjugendsingen in der MHS Saxen

Das Bezirksjugendsingen, das alle drei Jahre veranstaltet wird, war am vergangenen Montag (8. April) für Chor, Band und Lehrpersonen unserer Schule ein großartiges Erlebnis, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird! Mit einem gemeinsamen Lied „Singen macht Spaß“ wurde die Singveranstaltung, die in der MHS Saxen stattfand, eröffnet.

Unsere Band heizte danach dem Publikum, das aus vielen verschiedenen Chören aus dem Bezirk Perg, Prominenten mit Rang und Namen und Interessierten bestand, mit heißen Songs gehörig ein.

Als erste Chordarbietung rockte unser Chor zusammen mit unserer Band mit mehrstimmigen Liedern wie „California Dreaming“, „Siyahamba“ und „Wunder gescheh'n“ die Bühne. Auch unsere SolosängerInnen bewiesen ihr Können und ihren Mut mit Bravour!

Auf diese Weise konnten wir wieder Erfahrungen für weitere Auftritte sammeln und erkennen, dass Singen und Musizieren wirklich Spaß machen und ein Gemeinschaftsgefühl erzeugt wird, das wohl kaum zu überbieten ist!

 

Danke an alle Chor- und Bandmitglieder! Ihr seid einfach spitze!

Unser Programm auf YouTube:

  1. Siyahamba
  2. California Dreaming
  3. Wunder gescheh'n

Herzlichen Dank an Helga Rigler für die Filme!

Download
Urkunde - Bezirksjugendsingen 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 552.6 KB

Spielgeräte für die NMS Waldhausen

Auf Initiative von Maria Höbart und durch die Finanzierung des Elternvereines konnten Spielgeräte  für sinnvolle Pausengestaltung  für die SchülerInnen der Neuen Mittelschule Waldhausen angeschafft werden.

 Die Übergabe der Spielsachen erfolgte durch die Obfrau des Elternvereines, Frau Waidhofer.

Im Namen aller Kinder und LehrerInnen  bedanke ich mich sehr herzlich für die Unterstützung.

Erwin Schachinger, Schulleiter


Schikurs der 2. Klassen

Mitte März verbrachten 40 Schülerinnen und Schüler mit ihren vier Begleitpersonen eine tolle Schikurswoche in Hinterstoder

Verpflegung und Quartier im Landhotel Gressenbauer (www.landhotelgressenbauer.at) ließen keine Wünsche offen, ziemlich abwechslungsreich verlief das launige Märzwetter. Nach zwei Tagen Sonnenschilauf bei frühlingshaften Temperaturen meldete sich der Winter mit Schneegestöber, Nebel und Minusgraden zurück. Zum Abschluss sorgte traumhafter Pulverschnee für Schivergnügen vom Feinsten, auf der einmaligen Piste konnte jeder seine eigenen Schwünge ziehen und sein Können zeigen.

Ein Safety Guide wies in einem lehrreichen Multimedia-Vortrag zum Thema Sicherheit auf die Gefahren im Gebirge hin. Im Gelände demonstrierte er Erste-Hilfe- Maßnahmen nach einem Unfall oder Lawinenabgang, über die jeder Wintersportler Bescheid wissen sollte.

Gesellige Spiele und der lang ersehnte Discoabend mit akrobatischen Tanzeinlagen zählten zu den weiteren Highlights. Insgesamt erlebten sowohl Lehrer als auch Schüler eine harmonische Woche, in der Sport und Gemeinschaft im Vordergrund standen und die allen in guter Erinnerung bleiben wird.


Auftritt der Schulband bei der Bezirks-CLV-Versammlung

Am 19. März hatte unsere Schulband die Ehre, bei der diesjährigen Bezirksversammlung des christlichen Lehrervereins das musikalische Rahmenprogramm gestalten zu dürfen.
Die MusikerInnen unserer Band waren ob der Anzahl der anwesenden Lehrer überhaupt nicht nervös und lieferten einen souveränen Auftritt ab, der mit viel Beifall bedacht wurde.

 

Nach den Osterferien wartet bereits der nächste Auftritt auf Chor und Band:
das Bezirksjugendsingen am 8. April in der Musikhauptschule Saxen.


Versöhnungtage im Stift Waldhausen

Am 13. und 14. März 2013 fanden die heurigen Versöhnungstage statt. Die SchülerInnen der 1. und 3. Klassen verbrachten jeweils drei Einheiten im Stift Waldhausen.

In Stationen dachten die Kinder über ihr Leben nach, gestalteten ein Versöhnungsband, setzten sich mir einer Bibelstelle auseinander und hatten auch die Möglichkeit zur Beichte.

 

Segen:

Sei stark und fest, fürchte dich nicht und zage nicht, zögere nicht Gutes zu tun.

Denn mit dir ist dein Gott, bei allem was du tust. Dazu segne uns Gott +++


Schitag der ersten Klassen in Lackenhof

Am 5. März gab es einen gemeinsamen Schitag der ersten Klassen in Lackenhof.

Die Wetterfee hatte es gut mit uns gemeint, so dass wir bei strahlend schönem Wetter einen herrlichen Schitag genießen konnten. Die Kids waren gut drauf - den Einkehrschwung beherrschen jedenfalls schon alle perfekt. Schade, dass die Zeit so schnell vorbei ging.


Spaghetti-Party in der 2b-Klasse

Endlich war es so weit!

Der Hauptpreis vom Landes-Radbewerb in Linz konnte eingelöst werden.

Die Gourmet-Group sponserte unseren Gewinnern der NMS Waldhausen eine Nudelparty für die ganze Klasse b.

So waren die Gewinner Hader Thomas und Gassner Jonas sehr stolz darauf, Ihre Klassenkameraden, den Herrn Direktor und ihre LehrerInnen zu einem gemütlichen Mittagessen einzuladen.

Die Trainerin des Radbewerbes, Frau Lehrer Maria Leitner, bedankte sich sehr herzlich beim Gebietsverkaufsleiter Weinhart und dem Koch von Gourmet für die köstlichen Nudelvariationen.