ECDL - Computerführerschein


Am Freitag den 23. Juni 2017 ging bei uns die letzte ECDL-Prüfung in diesem Schuljahr über die Bühne. 74 Module wurden geprüft, 72 davon mit positivem Ergebnis. Heuer konnten wieder 20 Schüler/innen mit dem ECDL-Standard Zertifikat entlassen werden. 2 Schüler/innen haben den ECDL-Base absolviert.

Wir freuen uns über dieses Ergebnis und gratulieren den Absolventen zu ihrer Leistung!


Auch im Schuljahr 2015/16 wurde für die SchülerInnen wieder die Möglichkeit angeboten, die ECDL-Prüfungen abzulegen. Es wurden insgesamt 239 Module geprüft, davon waren 202 positiv.  Besonders freut uns, dass 28 SchülerInnen alle 7 Module positiv erledigt haben und nun Besitzer des ECDL-Zertifikats sind. 


Im Schuljahr 2014/15 wurden an unserer Schule 167 (!) Module durch externe Prüfer abgenommen.

160 davon waren positiv - 19 Schüler der 4. Klasse sind seit 2. Juli stolze Besitzer des ECDL Standard - Zertifikats. Ihr könnt stolz auf euch sein - wir sind es auf jeden Fall!

Prüfung am 2. Juli 2015 (4. Klassen):

Abgeprüft wurden insgesamt 40 Module - 40 (= alle) davon waren positiv!


Prüfung am 19. Juni 2015 (3. Klassen):

Abgeprüft wurden insgesamt 35 Module - 34 davon waren positiv!


Prüfung am 19. März 2015:

Abgeprüft wurden insgesamt 52 Module - 47 davon waren positiv!


Prüfung am 15. Jänner 2015:

Abgeprüft wurden insgesamt 40 Module - 39 davon waren positiv!


Der ECDL (European Computer Driving Liscence) - besser bekannt als "Computerführerschein" - ist ein Informationstechnologie-Zertifikat für alle Bürger/innen Europas mit dem Ziel, Computeranwender auf ein standardisiertes Bildungsniveau zu bringen.
Dabei kann man verschiedene Zertifikate erlangen, indem man mehrere Module zu bestimmten Themen der EDV absolviert.

 

Bei uns an der Schule wird schon seit vielen Jahren der ECDL-Profile (für Einsteiger - 4 Module), seit einigen Jahren aber auch der ECDL-Standard (alle 7 Module) abgeprüft.

Die Inhalte werden dabei ab der 3. Klasse im Informatik-Unterricht als auch im Freigegenstand ECDL durchgenommen. Die 4 Basismodule werden im Informatikunterricht durchgenommen, wer alle 7 Module erlangen möchte, muss den Freigegenstand besuchen. Jeder der möchte hat somit die Gelegenheit, ein ECDL-Zertifikat zu erlangen.

 

Der ECDL wird bei uns an der Schule sehr gut angenommen, die Absolvent/innen werden von Jahr zu Jahr mehr. Das Schuljahr 2013/14 war in diesem Zusammenhang unser bisher erfolgreichstes. Nicht weniger als 24 (!) Schüler/innen der 4. Klassen konnten diesmal das ECDL-Standard-Zertifikat entgegennehmen.
Dazu gratulieren wir allen Absolventen besonders herzlich.

Ein besonderer Dank gilt natürlich auch unserer ECDL-Verantwortlichen Maria Stödtner, die schon seit vielen Jahren die Organisation der Prüfungen sowie die Beschulung der Kandidat/innen in vorbildlicher Weise durchführt!

Die Absolvent/innen des Jahrgangs 2013/14
Die Absolvent/innen des Jahrgangs 2013/14

Insgesamt wurden heuer an unserer Schule 136 (!) Module durch externe Prüfer abgenommen. 124 davon waren positiv - das ist eine (wie uns von den Prüfern immer wieder bestätigt wird) mehr als beachtliche Quote, auf die wir als NMS ohne EDV-Schwerpunkt sehr stolz sind.